Autor: SGuenther

Januar 21, 2019 SGuenther 1 comment

Immer wieder mal treffe ich in Unternehmen Mitarbeiter an, die bei jeder anstehenden klaren Aussage, Festlegung oder Entscheidung, und sei sie noch so klein, eine Prise Panik in den Blick bekommen. Hektisch überlegen sie, wer noch alles involviert werden könnte und ob nicht eigentlich der Vorgesetzte gefragt werden müsste. Ich habe diese Leute zuerst einfach…

Dezember 22, 2018 SGuenther No comments exist

Wie wunderbar, wenn man wirklich „offen“ reden kann. Wenn ich meinem Gesprächspartner alles sagen kann. Wenn ich ihm widersprechen, ihn – respektvoll – kritisieren darf und unbesorgt eine ganz andere Meinung als die seine vertreten kann. Und gleichzeitig zu wissen, dass dies keine negativen Konsequenzen für unsere Beziehung oder meine Zukunft hat. Geht es Ihren…

November 24, 2018 SGuenther No comments exist

„Schiffe sinken nicht aufgrund des vielen Wassers, das sie umgibt. Sie sinken nur aufgrund des Wassers, das in sie eindringt.“ Ein, wie ich finde, wunderbarer Spruch, den mir vor einigen Tagen meine Meditations-App geschenkt hat. Nur das, was in uns eindringt, kann uns schaden und zerstören. Was wir in Gelassenheit abperlen lassen können, was wir…

Oktober 28, 2018 SGuenther No comments exist

Liebe Führungskraft, das Universum hat ca. 13,8 Milliarden Jahre gebraucht, um Dich hervorzubringen. Nun bist Du voraussichtlich etwa 80 Jahre auf dieser Welt. Allein das Verhältnis dieser beiden Zahlen…. Von diesen 80 Jahren wirst Du ungefähr 40 Jahre lang arbeiten. Deinen aktuellen Job machst Du für einige Jahre, dann steht der nächste Wechsel an. Oder…

Oktober 14, 2018 SGuenther 1 comment

Ganz sicher – Vertrauen ist eine wichtige Voraussetzung für ein gutes Miteinander. Nur mit Vertrauen zueinander haben Mitarbeiter den Mut, auf Schwierigkeiten hinzuweisen, offen eigene Sichtweisen einzubringen, quer zu denken, gegebenenfalls auch einer Autorität zu widersprechen. Dennoch ist Vertrauen nicht „der Anfang von allem“, wie es eine systemrelevante deutsche Bank einmal in ihrer Werbung formulierte,…

September 25, 2018 SGuenther No comments exist

Eine Frage, die nach meiner Erfahrung Führungskräften Mühe macht zu beantworten – und die ich deshalb natürlich gern stelle, – ist diese: „Wie prägt Ihre Identität Ihre Arbeit? – Und, umgekehrt, wie prägt Ihre Arbeit Ihre Identität?“ Unsere Identität ist unsere ganz individuelle Persönlichkeit, die Art, wie wir uns selbst in der Welt sehen und…

September 7, 2018 SGuenther 1 comment

Manchmal muss es einfach sein und schnell gehen. Je länger und je komplizierter das Rezept, das Werkzeug oder der Prozess, umso weniger erreicht der gute Wille die Umsetzung. Sein Verhalten dauerhaft zu verändern, ist für einen erwachsenen Menschen ungeheuer schwierig. Unsere eigene innere Programmierung sowie alles um uns herum scheint uns in unsere alten Gewohnheiten…

August 29, 2018 SGuenther No comments exist

Führungskräfte werden dafür bezahlt, dass Sie mit Ihrer Arbeit und den Ihnen zur Verfügung gestellten Ressourcen Werte schaffen. Wenn auch der „Shareholder Value“-Gedanke in den letzten Jahren als sehr eindimensional in Verruf gekommen ist, ist das Schaffen von Wert Konsens geblieben. Was weniger stark im Fokus steht, ist das Leben von Werten. Gemeint sind damit…

August 10, 2018 SGuenther 2 comments

Regelmäßig, ein paar Mal im Jahr, gebe ich Vorlesungen für Bachelor-Studenten im Fach BWL zum Thema „Betriebspsychologie und -Soziologie“. Dort betrachten wir das Individuum mit seinen Regungen und Prägungen, die zwischenmenschliche Kommunikation und Organisationsthemen wie Team, Hierarchie, Führung, Zusammenarbeit etc. Manchmal werde ich dort von den Studenten gefragt: „Wie kommt es, dass oft die Falschen…

Juli 20, 2018 SGuenther 1 comment

In den letzten Tagen habe ich mir Gedanken gemacht, was der Kern meiner Arbeit mit Führungskräften und ihren Teams ist. Also, wenn ich es auf einen Begriff reduzieren müsste, welcher wäre das dann? Manchmal ist dies eine sehr hilfreiche Übung, denn man kann sich danach selbst fragen, ob wirklich alle Aktivitäten, Prioritäten und von außen…