Der Coach, der Ihre Arbeit kennt

Im April 1966 wurde ich geboren. Ich lebe in der Nähe von Frankfurt, bin verheiratet und habe zwei erwachsene Kinder.

Seit über 25 Jahren arbeite ich in Konzernen und in mittelständisch geprägten Unternehmen. Zunächst als einfacher akademischer Mitarbeiter, dann als Führungskraft und Leitender Angestellter, heute als Unternehmensberater und als Business- und Executive Coach.

Die Mechanismen und Prozesse innerhalb von Organisationen und Hierarchien sind mir vertraut. Ebenso die so oft damit verbundenen Belastungen, Kämpfe, Nöte, Beschädigungen und Frustrationen.

Seit 2014 bin ich im Schwerpunkt Unternehmensberater und in unterschiedlichen Unternehmen im Einsatz. Dies hilft sehr meiner Perspektive als Führungskräfte-Coach - ich bin beteiligt, aber immer mit einer gesunden Distanz.

Bereits seit 2010 habe ich verschiedene Coaching- und Leadership-Weiterbildungen in Deutschland und den USA abgeschlossen, aufbauend auf vorherigen Ausbildungen in St. Gallen (Führung / SGMI) und London (Strategy / LBS).

Ich bin ausgebildeter Schema- und Sinn-Coach und gehe gern auch mit Ihnen Ihre Sinn- und Wertefragen an. 

Durch meine Arbeit als Hochschullehrer (Betriebspsychologie und -soziologie) habe ich zu meinen Themen ein weiteres Standbein in der Wissenschaft. Ich unterrichte duale BWL-Studenten im Bachelor-Studiengang. 

https://xn--in-verbindung-fhren-kbc.de/wp-content/uploads/2017/10/cropped-471.3-Datei.jpg

Meine Lehrer und Beeinflusser

Conversant_Big3

Mickey Connolly, Jim Motroni und Richard McDonald, meine wunderbaren Lehrer von Conversant USA (Boulder, CO), haben in mir mit  dem Thema "Leadership Conversations" die Grundlagen zum Geist des "Connected Leadership" gelegt. Meine Ausbildung "Credibility, Influence, Impact" zu authentischer Kommunikation mit Verbindung und Verbindlichkeit, 2010 in den Bergen Colorados, wird für mich immer ein unvergesslicher und  prägender Meilenstein meiner Entwicklung sein.

www.conversant.com

Bildschirmfoto 2017-10-07 um 14.20.28

Dr. Björn Migge, Personal- und Business Coach, Coaching-Ausbilder und Gründer des DFC (Deutscher Fachverband Coaching), Autor zahlreicher Coaching-Fachbücher, ist der Spiritus Rector meiner deutschen Coaching-Ausbildung und Weiterbildungen. Freundlich und ohne  in eine Stilrichtung zu "pushen", hat er uns das breite Feld des Coachings vermittelt. Seine neuesten Werke heißen "Schema-Coaching", "Sinnorientiertes Coaching" und "Hypnose und Hypno-Therapie".

www.drmigge.de

Doug Silsbee


Doug Silsbee
, viel zu früh in 2018 verstorben, hat mein Denken und Arbeiten in den letzten Jahren mit am stärksten geprägt. Das Sein neben das Tun in den Fokus zu rücken, Coaching und Leadership auf den Säulen von Bewusstheit (Presence) und Selbstentwicklung aufzubauen, hat für mich zutiefst Sinn ergeben und ist zum Kern meiner Tätigkeiten geworden. In seinem Geist zu arbeiteh heißt auch, zu mehr Tiefe einzuladen anstatt mit bloßen Techniken für Verhaltensveränderungen an der Oberfläche zu bleiben.

www.presencebasedcoaching.com

Gunter König_2

 

Gunter König, Diplom-Psychologe und Meister-Coach aus Schwäbisch-Hall, hat mich über Jahre mit seiner stets fröhlich-menschenfreundlichen Art beeindruckt und geprägt. Neben seinem systemischen Aufstellungs-Tool "INSZENARIO" habe ich von ihm auch gelernt, wie viel Freude der Umgang mit den Ecken, Kanten und den struppigen Besonderheiten von Menschen machen kann. Und vor allem auch, wie gewinnbringend Humor und kleine Provokationen im Coaching sind.

www.gunter-koenig.de